Alte Dorf- und Häuseransichten Dillhausen

Luftbild 1975 von Dillhausen und Umland. Links der Hesseberg (Getreidefeld), unterhalb der Felder die StraĂźe nach Löhnberg) im Hintergrund Dillhausen. Dann weiter , ĂĽber Zehlers und den Schiefer, ist ein Teil von Obershausen zusehen, davor die „Dunkel“ und das “ Köppelche“ mit Sportplatz. Weiterhin folgt unterhalb der Premerain mit Hinterfeldsweg und darunter Wege in den Holzeberg (deutlich erkennbar-rechts unten- der Schuttabladeplatz). Der Platz liegt oberhalb das Welschbachtals.

Rainer Pfeifer 11.3.2022. Quelle des Fotos: Regionalplanung in den 70er Jahren. Archiv AK Heimat/Brauchtum und Kirche – BĂĽrgerstiftung Dillhausen.

1964 Blick auf das nicht komplett bebaute Gebiet „Auf dem Graben“ ĂĽber Draaserfeld bis hin zum Dillhäuser Sauerbrunnen. Foto Archiv Rainer Pfeifer
Dickesehaus 1994
Sankt Laurentius Kirche 1994
Gemeindershaus – Jajershaus 1994
Mond ĂĽber Dillhausen 10. Januar 2009, Foto Erhard Gemeinder
Dillhausen in der Neujahrnacht 2009, Foto Thomas Klein
Blick ĂĽber Dillhausen auf die Sankt Laurentius Kirche. 16.5.2011 Foto Rainer Pfeifer

Weitere Bilder folgen….

.