FFW – Einsegnung des neuen Mannschaftswagens im Rahmen des Patronatsfestes

Am Donnerstag, den 10. August 2017, 18:30 Uhr riefen die Glocken unserer Kirche zu einem Hochamt, das zu Ehren unseres Kirchenpatrons St. Laurentius ( † 10. August 258 in Rom)  stattfand. Auch Petrus hatte die Schleusen geöffnet und seinen Segen auf seine Art zu spenden.

Der Schutzpatron St. Laurentius im Eingangsbereich unserer Kirche

Feierlich zogen die Feuerwehrfrauen und -männer in Uniform mit Pfarrer Dieter Braun und den Meßdienerinnen anläßlich des Patronatsfestes des Hl. Laurentius in unsere Kirche ein – sollte doch der restaurierte Mannschaftswagen MB 100 der Freiwilligen Feuerwehr Dillhausen im Anschluß an das Hochamt eingesegnet werden.

So versammelten sich die zahlreichen Kirchenbesucher nach dem Hochamt vor der Kirche, wo der Mannschaftswagen festlich geschmückt in Position gebracht worden war. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Tobias Eckert und Wehrführer und stv. Gemeindebrandinspektor Michael Kintscher, die das Engagement der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden bei der Instandsetzung  hervorhoben, segnete Pfarrer Dieter Braun das Fahrzeug ein und wünschte ihm allzeit gute Fahrt.

… groß war die Zahl der Kirchenbesucher, die er Einsegnung beiwohnten.

 

 

Th. Klein / 10.08.2017

Hinterlassen Sie ein Kommentar